Wireless

WLL-Business die Alternative zur Glasfaser

Wir bieten mit lizensierten Richtfunkverbindungen eine spannende Alternative zum Anschluss per Glasfasfer. Wenn Glasfaser an Ihrem Standort noch nicht oder nur mit hohen Baukosten möglich ist, eine kurze Lieferzeit gewünscht ist oder eine zweite Verbindung zur Erhöhung der Ausfallsicherheit gewünscht wird haben wir die perfekte Lösung.,

Seit 2002 betreiben wir in diversen Städten ein flächendeckedes Richtfunknetz welches von unseren eigenen Technikern geplant und von unseren eigenen Monteuren erweitert und gewartet wird. Je nach Anforderung kommen Systeme von unterschiedlichen Herstellern in einer Vielzahl von Frequenzbereichen zum Einsatz angepasst an die geforderte Bandbreite, Entfernung und wetterbedingte Verfügbarkeit. Kalkulatorisch beträgt die Verfügbarkeit der Endkundenanbindung >= 99.995%, im Jahresmittel werden >= 99.5% mit einer garantierte Wiederherstellungszeit von 8 Stunden zugesichert.

Die Bandbreite einer einzelnen Verbindung beträgt zwischen 10 Mbit/s und 10 Gbit/s. Durch die Medienredundanz eignen sich unsere WLL-Business Produkte besonders als redundante Verbindung zusammen mit einer kabelgebundenen Leitung oder schließen die Versorgungslücke in den Außenbereichen.

Leistungsumfang

  • Richtfunkverbindung unlizensiert 24 oder 60 GHz oder lizensiert im 18 bzw. 38 GHz Frequenzbereich
  • Installation pauschal inkl. Elektroverkabelung, Gebäudeinführung etc.
  • Überlassung von Antennenträger, RiFu-Technik, Blitzschutz u.ä. für die Dauer der Vertragslaufzeit
  • 24/7 Telefon-Support, 8 Std. Wiederherstellungszeit im Fehlerfall
  • Antenne mit Outdoor-Unit (ODU)
  • Garantierte Verfügbarkeit im Jahresmittel > 99.5% (RiFu-Anbindung rechnerisch >=99,9% unlizensiert, >= 99.99% lizensiert), SLA Wiederherstellungszeit
  • Upgrade zwischen den Bandbreiten jederzeit möglich, max. Bandbreite je Endpunkt 10 Gbit/s
  • Inklusive Beantragung der Frequenzen
  • 24/7 Überwachung der SNR Pegel, Sendeleistung und Bandbreite
  • managebare APC USV inkl. Überwachung je Endpunkt
  • Proaktives Störungsmanagement mit Information an den Endkunden
  • Lieferzeit < 20 Werktage


Das Bereitstellungsentgelt beinhaltet pauschal die Installation einschliesslich Arbeitsaufwand und Materialkosten.
Darin enthalten sind u.a. Antennenmast, Elektroverkabelung und falls erforderlich die Einbindung in die vorhandene Blitzschutzanlage.